Pflegeversicherung

KEIN ANTRAG OHNE VORANFRAGE

Bitte senden Sie uns den Fragebogen und die Einwilligungserklärung vollständig ausgefüllt zurück.

Unverzüglich nach Zugang werden wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen und die weitere Vorgehensweise mit Ihnen abstimmen.

Im Regelfall ist der nächste Schritt eine Risikovoranfrage.

Gut zu wissen:
Im Rahmen einer Voranfrage leiten wir niemals Ihren Namen oder Ihre Anschrift an ein Versicherungsunternehmen weiter. Es sei denn, Sie wünschen dies ausdrücklich.

Pflege im Alter für jeden

Für die meisten Menschen ist Pflege erst ab einem Alter von ca. Mitte 50 und älter ein Thema. Entweder hat man selbst schon diverse Krankheiten, die in einer eventuellen Pflegebedürftigkeit enden könnten oder im Familienkreis sind die Eltern pflegebedürftig geworden. Auf einmal hat man einen ganz anderen Blick auf dieses Thema.

Allerdings kann auch ein schwerer Sport- oder Autounfall, ein Schlaganfall oder eine andere plötzliche Krankheit Menschen in jeder Altersgruppe treffen. Im Ernstfall genügt der finanzielle Rahmen der gesetzlichen Pflegeversicherung weder für die Pflege im Heim noch für die Pflege zu Hause.

So manches spricht für eine private Pflegezusatzversicherung:

  • Es geht um die bewusste Vorsorge, wie gut Sie im Fall einer Pflegebedürftigkeit untergebracht und wie professionell Sie versorgt sein wollen.
  • Mit einer Pflegezusatzversicherung machen Sie sich unabhängig, weil Sie zugleich Ihr Vermögen und das Ihrer Angehörigen schützen können.
  • Reicht die staatliche Pflegeleistung nicht aus, müssen Sie als Betroffener zunächst Ihr Vermögen auflösen. Dies gilt für Ihr Eigenheim selbst dann, wenn Ihr Partner oder Ihre Kinder mit Ihnen gemeinsam in Ihrem Haus wohnen. Ihnen bleibt lediglich ein geringer Selbstbehalt.

Zögern Sie nicht, den Ernstfall zu bedenken und eine Entscheidung zu treffen. Denn im Bereich der Pflegezusatzversicherung gibt es individuelle und günstige Absicherungsformen. Gern unterstützen wir Sie, um für Sie einen geeigneten Tarif zu finden.

Berufsunfähigkeit

Nach wie vor unterschätzt werden Unwägbarkeiten des Lebens, die eine aktive Arbeitskraft von heute auf morgen berufsunfähig machen können.

Mehr

Altersvorsorge

Die Altersvorsorge: ein Teil der Jugend. „Wer in der Jugend einen Baum pflanzt, kann sich im Alter in dessen Schatten setzen“ (Zitat aus Russland).

Mehr

Unfallversicherung

Ein Unfall kann jeden plötzlich ereilen. Es kommt nicht selten dazu, dass man seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Wir erstellen Ihnen gern attraktive Angebote.

Mehr

Krankenversicherung

Eine besondere Herausforderung sind die vielen Unterschiede im Leistungsspektrum und in den Beiträgen einer Krankenversicherung.

Mehr

Beamte

Es geht um Krankenversicherung, Dienstunfähigkeit und Pflegeversicherung. Wir bieten spezielle Versicherungslösungen für den öffentlichen Dienst.

Mehr