Versicherungen für Privat und Gewerbe

Wir sind Ihre Ansprechpartner in allen Versicherungsfragen. Unsere Kunden schätzen unser fachliches Knowhow
sowie das Informieren und lösungsorientierte Handeln bei Gesetzesänderungen oder veränderten Marktsituationen.

Wir nehmen uns gern Zeit für Sie und beraten Sie individuell nach Ihren Wünschen.

Absicherung der Arbeitskraft

Nach wie vor unterschätzt werden Unwägbarkeiten des Lebens, die eine aktive Arbeitskraft von heute auf morgen berufsunfähig machen können.

Krankenversicherung

Eine besondere Herausforderung sind die vielen Unterschiede im Leistungsspektrum und in den Beiträgen einer Krankenversicherung.

Pflegezusatzversicherung

Eine Absicherung für den Pflegefall ist nicht nur für ältere Menschen ein wichtiges Thema. Auch für Jüngere gibt es interessante Möglichkeiten.

X

Absicherung der Arbeitskraft

Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung empfehlen wir Ihnen, Ihre Arbeitskraft finanziell abzusichern. Hierbei unterstützen wir Sie gern, in dem wir Sie umfassend
und mit unserem Spezialwissen individuell in Ihrer aktuellen Situation beraten.

Wie Sie sicher wissen, stellen die Versicherer eine Reihe von Fragen zum Gesundheitszustand, die sich auf die Vergangenheit und die Gegenwart beziehen.
Diese Fragen müssen stets vollständig und wahrheitsgemäß beantwortet werden, da die Versicherung ansonsten im schlimmsten Fall keine Leistung erbringen muss.

Eine Auswahl von Fragen sind in unserem Fragebogen enthalten.

Ein wichtiger Punkt bei der Beratung zur Absicherung der Arbeitskraft ist die Prüfung der Versicherbarkeit durch anonymisierte Voranfragen bei den Versicherungsgesellschaften.

Im Regelfall ist der nächste Schritt eine Risikovoranfrage.

Interview mit Thomas Kliem
Video ansehen: Was muss man beim Abschluss einer BU-Versicherung beachten?
KEIN ANTRAG OHNE VORANFRAGE

Bitte senden Sie uns den Fragebogen und die Einwilligungserklärung vollständig ausgefüllt zurück (Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO finden Sie hier).

Gut zu Wissen

Im Rahmen einer Voranfrage leiten wir niemals Ihren Namen, Ihre Anschrift und Kontaktdaten an ein Versicherungsunternehmen weiter.

X

Kranken(zusatz)versicherung

Wir zeigen Ihnen die Unterschiede zwischen den beiden Systemen – der Privaten Krankenversicherung und den gesetzlichen Krankenkassen – auf. Hierbei unterstützen wir Sie gern, in dem wir Sie umfassend und mit unserem Spezialwissen individuell in Ihrer aktuellen Situation beraten.
Es spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle, die berücksichtigt werden sollten.

Wie Sie sicher wissen, stellen die Versicherer eine Reihe von Fragen zum Gesundheitszustand, die sich auf die Vergangenheit und die Gegenwart beziehen.
Diese Fragen müssen stets vollständig und wahrheitsgemäß beantwortet werden, da die Versicherung ansonsten im schlimmsten Fall keine Leistung erbringen muss.

Eine Auswahl von Fragen sind in unserem Fragebogen enthalten.

Damit wir uns optimal auf das Beratungsgespräch mit Ihnen vorbereiten können, bitten wir Sie, uns den beigefügten Fragebogen ausgefüllt zuzusenden.

Ein wichtiger Punkt bei der Beratung zur Kranken(zusatz)versicherung ist die Prüfung der Versicherbarkeit durch anonymisierte Voranfragen bei den Versicherungsgesellschaften.

Im Regelfall ist der nächste Schritt eine Risikovoranfrage.

Auch für Krankenzusatzversicherungen, wie z.B. Zahnzusatzversicherungen, Heilpraktikerleistungen, Krankentagegeld und stationäre Zusatzleistungen sind wir Ihre Spezialisten.

KEIN ANTRAG OHNE VORANFRAGE

Bitte senden Sie uns den Fragebogen und die Einwilligungserklärung vollständig ausgefüllt zurück (Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO finden Sie hier).

Gut zu Wissen

Im Rahmen einer Voranfrage leiten wir niemals Ihren Namen, Ihre Anschrift und Kontaktdaten an ein Versicherungsunternehmen weiter.

X

Pflegezusatzversicherung

Wir beraten Sie zu den Leistungen der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung und zeigen Ihnen auf, wie genau die finanziellen Lücken zustande kommen.
Es spielen viele persönliche Faktoren eine Rolle, die berücksichtig werden sollten.
Gern unterstützen wir Sie, um für Sie einen geeigneten Tarif zu finden. Es gibt individuelle und günstige Absicherungsformen.

Wie Sie sicher wissen, stellen die Versicherer eine Reihe von Fragen zum Gesundheitszustand, die sich auf die Vergangenheit und die Gegenwart beziehen.
Diese Fragen müssen stets vollständig und wahrheitsgemäß beantwortet werden, da die Versicherung ansonsten im schlimmsten Fall keine Leistung erbringen muss.

Eine Auswahl von Fragen sind in unserem Fragebogen enthalten.

Damit wir uns optimal auf das Beratungsgespräch mit Ihnen vorbereiten können, bitten wir Sie, uns den beigefügten Fragebogen ausgefüllt zuzusenden.

Ein wichtiger Punkt bei der Beratung zur Pflegezusatzversicherung ist die Prüfung der Versicherbarkeit durch anonymisierte Voranfragen bei den Versicherungsgesellschaften.

Im Regelfall ist der nächste Schritt eine Risikovoranfrage.

KEIN ANTRAG OHNE VORANFRAGE

Bitte senden Sie uns den Fragebogen und die Einwilligungserklärung vollständig ausgefüllt zurück (Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO finden Sie hier).

Gut zu Wissen

Im Rahmen einer Voranfrage leiten wir niemals Ihren Namen, Ihre Anschrift und Kontaktdaten an ein Versicherungsunternehmen weiter.

Hinterbliebenenabsicherung

Nichts ist schlimmer, als einen nahestehenden Angehörigen zu verlieren. Ein finanzielles Polster hilft, diese Situation ein wenig stressfreier zu überstehen.

Sach-/Unfall-/Haftpflichtversicherung

Ein Sach- oder Haftpflichtschaden kann jeden plötzlich ereilen.
Nicht selten sind damit erhebliche Kosten verbunden.

Lassen Sie uns Reden

Sie möchten direkt beraten werden?

X

Risikolebensversicherung

Für den Abschluss einer Risikolebensversicherung gibt es verschiedene Gründe. Einer der Hauptgründe ist sicherlich, dass man seine Hinterbliebenen finanziell gut absichern möchte. Manchmal benötigt man auch eine Risikolebensversicherung, um eine Finanzierung abzusichern. Wir unterstützen Sie gern dabei, einen geeigneten Tarif zu finden, indem wir Sie umfassend und mit unserem Spezialwissen individuell in Ihrer aktuellen Situation beraten.

Wie Sie sicher wissen, stellen die Versicherer eine Reihe von Fragen zum Gesundheitszustand, die sich auf die Vergangenheit und die Gegenwart beziehen.
Diese Fragen müssen stets vollständig und wahrheitsgemäß beantwortet werden, da die Versicherung ansonsten im schlimmsten Fall keine Leistung erbringen muss.

Eine Auswahl von Fragen sind in unserem Fragebogen enthalten.

Damit wir uns optimal auf das Beratungsgespräch mit Ihnen vorbereiten können, bitten wir Sie, uns den beigefügten Fragebogen ausgefüllt zuzusenden.

Ein wichtiger Punkt bei der Beratung zur Risikolebensversicherung ist die Prüfung der Versicherbarkeit durch anonymisierte Voranfragen bei den Versicherungsgesellschaften.

Im Regelfall ist der nächste Schritt eine Risikovoranfrage.

KEIN ANTRAG OHNE VORANFRAGE

Bitte senden Sie uns den Fragebogen und die Einwilligungserklärung vollständig ausgefüllt zurück (Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO finden Sie hier).

Gut zu Wissen

Im Rahmen einer Voranfrage leiten wir niemals Ihren Namen, Ihre Anschrift und Kontaktdaten an ein Versicherungsunternehmen weiter.

X

Sach-/Unfall-/Haftpflichtversicherungen für Privat und Gewerbe

Wir ermitteln gern Ihren individuellen Bedarf und finden die für Sie passenden Absicherungsvarianten.
Gern überprüfen und verwalten wir auch Ihre bestehenden Finanz- und Versicherungsverträge.
Wir verzichten auf unserer Website bewusst auf Vergleichsrechner. Dafür beraten wir Sie gern individuell im Rahmen einer Online-Beratung.

Hausratversicherung

Wohngebäudeversicherung

Rechtsschutzversicherung

Unfallversicherung

Privathaftpflichtversicherung

Tierhalterhaftpflichtversicherung

KFZ

Cyberversicherung für
Gewerbetreibende und Privat

Sach-/Haftpflichtversicherungen für Gewerbetreibende und Freiberufler